Türen - Fenster - Treppen - Innenausbau- Sitzmöbel

Tischlerei Veit stellt sich vor

tischlerei-veit-ilmkreisDie Gründung unseres Familienbetriebes ... 

... erfolgte 1924 in Dosdorf durch Alfred Veit und wird jetzt durch den Tischlermeister Burkhard Veit bereits in der III. Generation geführt. Damals wurde noch die Wasserkraft der Gera genutzt und über ein komplexes Transmissionsriemensystem an die unterschiedlichen Bearbeitungsmaschinen geleitet. 

Heute ...

... besteht der Betrieb aus mehreren Fertigungs- und Lagerhallen sowie Lackierraum mit einer modernen Ausstattung wie z.B. einer Hobel- und Abrichtmaschine, Formatsägen, Unter- und Oberfräsmaschinen, einer Rahmenpresse und Schleifmaschinen. Die Tischlerei ist für eine Kapazität von bis zu zehn Beschäftigten ausgelegt.
 

Portfolio und Alleinstellung

  • Verarbeitung von Massivholz ausgesuchter Qualität,
  • Einsatz traditioneller Handwerkstechniken,
  • Stilgetreue Restauration  - wir sind Ausführungsbetrieb des Thüringischen Landesamtes für Denkmalpflege,
  • Möglichkeit der Mitwirkung von Kunden bei Planung und Montage - wir erstellen 3D-Grafiken vor der Fertigung,
  • Leistungserbringung in allen benachbarten Landkreisen (Erfurt, Weimar, Saalfeld-Rudolstadt, Sonneberg, Hildburghausen, Suhl, Schmalkalden-Meiningen, Gotha)