Fenster-Türen-Balkone

tischlerei-veit-burgtorWir führen für Sie Arbeiten aus im Bereich

  • Türen und Tore,
  • Fenster und Verglasungen,
  • Balkone und Holzdecks,
  • Treppen und Trennwände,
  • Fußböden und Wand-/Deckenverkleidungen.

Nachfolgend erhalten Sie einen Überblick über die am häufigsten nachgefragten Ausführungen und Technologien.

Glas- bzw. Kasettenteilende Sprossen, Mittelkämpfer, (aufgedoppelter) Fischgrat

  • Anordnungsempfehlungen und Berechnung für individuelle der Gebaüdeansicht und/oder dem Baustil der Region angepaßte Außen- und Innentüren, Raumteiler und/oder Fenster,
  • einfach rechteckige sowie Segment- Karniesbögen über Kopierfräsen vom handgefertigten Modellen,
  • oder Bögen über NC-Anlage.

Material

  • Holzarten:
    Meranti, Fichte, Kiefer, Eiche und Lärche, wobei die exzellenten Schalldämmeigenschaften des Lärchenholzes besonders zu erwähnen sind.
    Maßeinschränkungen:
    - Mindestmasse: Breite x Höhe 300 x 300mm
    - Maximalmasse: Breite x Höhe 2.100 x 3.900mm
  • Glasarten:
    Wärmeschutzglas mit Ug-Wert 1.6 – 0.8, Schallschutzglas 32 – 43 dB in Kombination mit Ornamentgläsern in großer Auswahl, sowie gewölbte Scheiben. Bleiverglasung und Glasmalerei als Einfachscheibe oder in Verbindung mit Wärmeschutzscheiben. Alle Scheiben auch in Sonderformen lieferbar.
  • Holz-Aluminium-Verbund, Alu für außen ‚wittert nicht ab‘, Holz für innen ist dekorativ.
  • Vollholz oder Holzwerkstoffe nach Kundenauswahl und Einsatzgebiet.
  • Beschaffungsunterschiede: Kleinmengen stets am Lager, exotische Hölzer kundengebunden Lieferzeiten nach Absprache mit Lieferanten.

Endbehandlungen

  • Oberflächen:
    umweltfreundliche, wasserlösliche Lacke- und Lacklasuren, vorwiegend im Tauch- und Spritzverfahren in Standardfarben zB. Eiche, Teak, Nussbaum, weiß, sowie RAL-Farben nach Kundenwunsch. Elemente auch zweifarbig lieferbar.
  • Gaulhofer Naturharzfarbe:
    Holzschutzlasuren, reine Naturfarben ohne chemische Lösungsmittel. Die pflanzlichen Lösungsmittel fallen als Citrusschalenöl bei der Orangensaftproduktion an. Behandlung im Streichverfahren. Trockenzeit bei 20°C ca. 6-8 Stunden.
    In den Farbtönen: Eiche hell, Eiche mittel, Rotbraun, Nussbaum, Teak, Mahagoni, Palisander, weiß deckend, silbergrau deckend, Tannengrün deckend, Lichtblau deckend, Farblos (nur für den Innenbereich geeignet), Königsblau transparent.
    Der besondere Vorteil dieser Farbe, sehr gute Nachbehandlung der mit Gaulhofer  Naturharzfarbe behandelten Elemente, durch leichtes anschleifen und 1-3-maligem Anstrich der Elemente.

Standardelemente unserer Lieferanten (Auszug)

  • “Maßtüren”
  • “Traumfenster”
  • “Wunschtreppe”
  • “Relaxbalkon”
  • “Wintergärten”